• 1
  • 2
  • 3

Workshop: „Tanzsport und Onkologie“

Der Schwarz-Rot Club Wetzlar veranstaltet am 30./31. Juli 2022 ein Seminar „Tanzsport und Onkologie“ in Wetzlar. Es werden Vorträge im Wechsel mit Tanzsport-Einheiten gehalten Die Vorträge werden von Prof. Hübner und Dr. Gießler geleitet, den Tanzunterricht wird von Johanna Elisabeth Klisan gehalten.
Teilnehmen können Menschen, welche mehr über die Krankheit erfahren möchten, sowie Menschen mit Spaß an Bewegung und Angehörige. Weitere Informationen finden Sie hier:

Weiterlesen

Drucken

Juliane Kuhlmann mit 96,7 Prozent zur neuen Präsidentin gewählt

Der Landessportbund Hessen e.V. wird erstmals seit seiner Gründung im Jahr 1946 von einer Frau geführt. Auf dem XXIX. Ordentlichen Sportbundtag der Dachorganisation des Sports in Hessen in Wiesbaden wählten Delegierte aus ganz Hessen Juliane Kuhlmann (Nauheim) an ihre Spitze. 

lsbh neues Praesidium redjpg

Bildunterschrift

Unser Foto zeigt von rechts: Annika Mehlhorn (Vizepräsidentin Leistungssport), Uwe Steuber (Vizepräsident Kommunikation und Marketing), die neue Präsidentin Juliane Kuhlmann, Helmut Meister (Vizepräsident Finanzmanagement), Dr. Frank Weller (Vizepräsident Vereinsmanagement), Katja Köhler-Nachtnebel (Vizepräsidentin Schule, Bildung und Personalentwicklung), Malin Hoster (Vizepräsidentin Kinder und Jugend), Ralf-Rainer Klatt (Vizepräsident Sportentwicklung und Andreas Klages (Hauptgeschäftsführer)

Foto: Landessportbund Hessen

Weiterlesen

Drucken

XXIX. Ordentlicher Sportbundtag des Landessportbundes Hessen

Spannende Wahlen zum Präsidium und wichtige Berichte

Nach knapp 25 Jahren an der Spitze des organisierten Sports in Hessen wird Dr. Rolf Müller (Gelnhausen) am kommenden Samstag, dem 25. Juni, sein Amt als Präsident des Landessportbundes Hessen e.V. (lsb h) zurückgeben. Um Müllers Nachfolge bewerben sich im Rahmen des XXIX. Ordentlichen Sportbundtags des Landessportbundes die langjährige Vorsitzende der Sportjugend Hessen, Juliane Kuhlmann, sowie das langjährige lsb h-Präsidiumsmitglied und Vorsitzender des Sportkreises Gießen, Prof. Dr. Heinz Zielinski.

Weiterlesen

Drucken

Rückblick auf Olympia 1972 in München

Landessportbund lädt zu „Olympic Day“ ein

50 Jahre ist es her, als die Olympischen Sommerspiele in München stattfanden. Es war ein besonderes Ereignis: Heiter und unbeschwert sollten sie werden, die ersten und bis heute einzigen Spiele in Nachkriegsdeutschland. Doch ein Attentat auf die israelische Mannschaft schockte Funktionäre, Athlet/innen und Zuschauer/innen. Welche Erinnerungen besonders hängenblieben, schildern Zeitzeugen im Rahmen des „Olympic Day 2022“ am 21. Juni. Gemeinsam mit der Deutschen Olympischen Akademie (DOA), dem Hessischen Ministerium des Innern und für Sport (HMdIS) und dem Gastgeber, der accadis Hochschule Bad Homburg, lädt der Landessportbund Hessen (lsb h) zu einer Hybridveranstaltung ein.

Weiterlesen

Drucken

Duschen bleiben kalt!

Wieder einmal wurden Sportkreis und Sportvereine von einer Entscheidung der Lahn-Dill Kreisverwaltung überrascht: ab 1. Juni bleiben bis zum 18. September die Turnhallen und die Warmwasseraufbereitungsanlagen abgeschaltet. Im Klartext: Duschen geht nur kalt.

Weiterlesen

Drucken

"Gymnastics Hall of Fame"

Große Ehre für Fabian Hambüchen! Anfang Juni wird der Reck-Olympiasieger aus Wetzlar in die „Gymnastics Hall of Fame“ in Oklahoma City (USA) aufgenommen – als achter deutscher Kunstturner. Der Landessportbund Hessen (lsb h) und der Sportkreis Lahn-Dill gratuliert dem deutschen Rekordmeister, dessen Entwicklung der Olympiastützpunkt Hessen jahrelang begleitete.

Drucken

Hessenweite Aktionswoche

"Vorbild sein im Umgang mit Alkohol"

vom 16. bis 20. Mai finden im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche Alkohol hessenweit Veranstaltungen des Alkoholpräventionsprogramms „HaLT- Hart am LimiT“ (HaLT) statt. Die Suchthilfe Wetzlar e.V. möchten in dieser Woche auf das Thema „Vorbildverhalten im Umgang mit Alkohol“ aufmerksam machen. Dem Anhang könnten Sie eine Zusammenfassung der angebotenen Schulungen und Workshops der Suchthilfe Wetzlar entnehmen.

Weiterlesen

Drucken


Karte Geschäftsstelle

Kontakt

Sportkreis Lahn-Dill e.V.
Karl-Kellner-Ring 13 (Stadion)
35576 Wetzlar

Tel. 06441 / 9952-13
info@skld.de

Geschäftszeiten:
Mo.- Fr. 08.00 - 12.00 Uhr,
Do. 13.00-16.30 Uhr
(und nach Vereinbarung)

Bärbel Dobsza baerbel.dobsza@skld.de
Tel.: 06441 99-5213

Jutta Hanig  jutta.hanig@skld.de
Tel.: 06441 / 99-5209

Anmeldung