• 1
  • 2
  • 3

Sport mit Flüchtlingen

Koordinierungsstelle für Flüchtlingssport im Sportkreis Lahn-Dill e.V.

Zur Koordinierungsstelle...

Kurse

Verschiedene Kursangebote im Bereich "Gesundheit und Sport"

Zu den Kursen...

Kindeswohl im Sport

Projekt „Kindeswohl im Sport – Sportkreise und Vereine“

Zum Projekt...


  • Startseite

„Wichtiges Signal“: Sportstätten sollen offen bleiben

Energiekrise: lsb h begrüßt Beschluss der Sportminister und kritisiert den Bund

Der Landessportbund Hessen (lsb h) begrüßt den Beschluss der Sportministerkonferenz (SMK), die den organisierten Sport in der Energiekrise stärkt und sich deutlich gegen die Schließung von Sportstätten ausspricht. Dass sich die Länder am vergangenen Dienstag erstmals zum Thema „Energiekrise und organisierter Sport“ positioniert haben, wertet lsb h-Präsidentin Juliane Kuhlmann als „wichtiges Signal“. Durch diesen Beschluss würdigten die Länder „die Leistungen der Sportvereine, die besonders in Krisenzeiten eine zentrale Rolle einnehmen“. Dass sich gesellschaftliche und gesundheitliche Probleme verschärfen würden, wenn Sportmöglichkeiten eingeschränkt werden, sei eine zentrale Lehre aus der Corona-Pandemie, so Kuhlmann weiter. „Es wurden Fehler gemacht, die sich nicht wiederholen dürfen. Sport trägt maßgeblich zur Stabilität unserer Gesellschaft bei – deshalb ist es so wichtig, dass die Sportstätten offen bleiben“, betont die hessische Sportchefin.

Weiterlesen

Noch Plätze frei !

Übungsleiterausbildung Breitensport Schwerpunkt „Erwachsene/Ältere“ ab 17.9.2022 in Wetzlar

Viele Vereine suchen händeringend qualifizierte Übungsleiter für ihre Vereinsangebote – hier im mittelhessischen Raum bietet sich die einmalige Chance, die Ausbildung „vor der Haustür“ zu absolvieren. Der Landessportbundes Hessen bietet ab 17.9.2022 über den Sportkreis Lahn-Dill wieder eine überfachliche Übungsleiterausbildung in Wetzlar an. An 8 Wochenenden (bis April 2023) mit insgesamt 120 Unterrichtseinheiten werden die TN qualifiziert, Unterrichtsstunden zu planen, durchzuführen und zu reflektieren, mit dem Ziel, Breitensportgruppen im Turn- und Sportverein zu leiten. Die gesamte Ausbildung wird vom Lehrteam des lsb h mit Carlo Wiegand und Kurt Gehrmann geleitet.

Weiterlesen

€ 20.300,- für 9 Vereine

Nur wenige Wochen nach der letzten Übergabe konnten erneut Förderbescheide aus dem Vereinsförderungsfond des lsb h in Höhe von 20.291,33 übergeben werden.

Der Sportkreisvorsitzende Ralf Koch, seine Stellvertreterin Ilka Guth-Burdalic und Geschäftsstellenleiterin Jutta Hanig übergaben aus Anlass des Sportfestival „In Motion“ im Wetzlarer enwag-Stadion Bewilligungsbescheide an insgesamt 9 Vereine.

Übergabe Bewilligungsbescheide 16.07

Der Sportkreisvorstand, Vertreter der Vereine und OB Manfred Wagner freuten sich über die Fördermittel des Landessportbundes. Text: Jutta Hanig / Bild: Martin Zieher

Weiterlesen

Rückgewinnung von Vereinsmitgliedern

Mit guter Ausbildung Corona-Folgen abmildern

Wie lassen sich Vereinsmitglieder zurückgewinnen, die während der Corona-Krise ausgetreten sind? Diese Frage treibt den organisierten Sport derzeit um. Dass Bildung diesbezüglich ein wichtiger Schlüssel ist, betont Juliane Kuhlmann, die Präsidentin des Landessportbundes Hessen (lsb h): „Es ist mehr denn je von hoher Bedeutung, dass Vereine echte Alleinstellungsmerkmale haben – unter anderem weil das Angebot kommerzieller Sportanbieter in den vergangenen Jahren kontinuierlich gewachsen ist. Sehr gut qualifiziertes Personal ist hierfür ganz entscheidend“, erläutert Kuhlmann. Und schiebt nach: „Wir haben unser Aus- und Fortbildungsangebot deshalb sukzessive ausgebaut, um auch veränderten Erwartungen gerecht zu werden. Das Thema Blended Learning etwa ist ein zentrales Thema.“

Weiterlesen

Bewilligung von Investitionszuschüssen aus dem I. Quartal 2022 

Vergangenen Donnerstag traf sich das Präsidium erstmalig in der neuen Konstellation. Unter der Leitung der neuen lsb h Präsidentin Frau Juliane Kuhlmann wurde die Bewilligung der Sportförderanträge des I. Quartals 2022 beschlossen. 
Insgesamt wurden 214 Anträge mit einem Gesamtvolumen von mehr als einer halben Million Euro eingereicht und auch bewilligt.

Weiterlesen


Karte Geschäftsstelle

Kontakt

Sportkreis Lahn-Dill e.V.
Karl-Kellner-Ring 13 (Stadion)
35576 Wetzlar

Tel. 06441 / 9952-13
info@skld.de

Geschäftszeiten:
Mo.- Fr. 08.00 - 12.00 Uhr,
Do. 13.00-16.30 Uhr
(und nach Vereinbarung)

Bärbel Dobsza baerbel.dobsza@skld.de
Tel.: 06441 99-5213

Jutta Hanig  jutta.hanig@skld.de
Tel.: 06441 / 99-5209