• 1
  • 2
  • 3

Sport mit Flüchtlingen

Koordinierungsstelle für Flüchtlingssport im Sportkreis Lahn-Dill e.V.

Zur Koordinierungsstelle...

Kurse

Verschiedene Kursangebote im Bereich "Gesundheit und Sport"

Zu den Kursen...

Kindeswohl im Sport

Projekt „Kindeswohl im Sport – Sportkreise und Vereine“

Zum Projekt...


  • Startseite

TV 1908 Aßlar Sieger des Sportabzeichen-Wettbewerbs für Vereine 2023

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde übergab das Vorstandsmitglied des Sportkreises Lahn-Dill e.V. Jochen Horz dem Vorstand des TV 1908 Aßlar e.V. den Siegerpreis für den Sportabzeichenwettbewerb 2023. Mit insgesamt 89 abgelegten Sportabzeichen belegte der Verein den ersten Platz knapp vor dem Turnverein Oberscheld (87 Sportabzeichen) und dem TV Jahn Hermannstein (85 Sportabzeichen).
Maßgebend für den Erfolg war das Engagement des Sportabzeichenprüfers Stephan Mink, der den Sportabzeichen-Treff im Aßlarer Stadion seit Jahren leitet.

Weiterlesen

Bestandserhebung: Fast 77.000 mehr Vereinsmitglieder

Organisierter Sport legt in allen Altersgruppen zu

Der organisierte Sport boomt. Das galt für die Zeit nach der Corona-Pandemie, als die Menschen nach vielen Monaten mit erheblichen Einschränkungen im sozialen Leben zurück in die Vereine strömten. Und das gilt auch in diesen schwierigen Zeiten, in denen unter anderem die hohe Inflation viele Menschen stark belasten. Laut der jährlichen Bestandserhebung des Landessportbundes Hessen (lsb h) gehörten den Sportvereinen zum Stichtag 1. Januar 2024 2.214.093 Mitglieder an – so viele wie nie zuvor. Im Vergleich zum Vorjahr gewann der organisierte Sport 76.746 Mitglieder hinzu, was einem Zuwachs um 3,59 Prozent entspricht. Die durchschnittliche Mitgliederzahl stieg auf 299 – elf mehr als vor einem Jahr. Mehr als jeder dritte Einwohner in Hessen ist Mitglied in einem der 7.398 Vereine, die beim lsb h organisiert sind.

„Als größte Bürgerbewegung in unserem Land hat der organisierte Sport einen sehr hohen gesellschaftlichen Stellenwert“, betont lsb h-Präsidentin Juliane Kuhlmann. Und ergänzt: „Unsere Vereine sind Sportanbieter Nummer eins – aber nicht nur das. Sie leben Integration, Inklusion und gesellschaftliche Vielfalt und verbinden Menschen – das ist in diesen Zeiten, in denen gesellschaftliche Spaltung zunimmt, wichtiger denn je.“ Zum Wachstum habe auch der lsb h beigetragen, merkt Kuhlmann an: „Wir haben uns für Corona- und Energiehilfen eingesetzt, eine Bildungsoffensive gestartet und allein im vergangenen Jahr Fördergelder in Höhe von rund neun Millionen Euro ausgeschüttet. Das bildet ein starkes Fundament für den organisierte Sport in Hessen.“

Weiterlesen

Schule und Verein

Gerne möchten wir auf die Ausschreibung zum 3. Kooperationspreis Sportverein und Schule hinweisen. Bewerben können sich Sportvereine, die aktiv mit einer Schule kooperieren und gemeinsam Projekte im Bereich der sozialen Teilhabe umsetzen. Bewerbungsschluss ist der 31. Mai 2024

Den Link zur Website finden Sie hier: https://www.landessportbund-hessen.de/geschaeftsfelder/schule-bildung-und-personalentwicklung/schule-und-verein/kooperationspreis/

pdfAusschreibung_3._Kooperationspreis_Sportverein_und_Schule_2024.pdf85.85 kB

Gelungener Auftakt in die Fortbildungssaison 2024

Übungsleiterfortbildung: Fit im Schulter-Nacken-Bereich und der Koordination 

Am Samstag, 2.3.24 starteten 24 Übungsleiter/innen in Wetzlar-Hermannstein in die Fortbildungssaison des neuen Jahres. Unter der Leitung von Monika Volkmann-Lüttgen wurde mit einem bunten Mix von Übungen der Schulter-Nacken-Bereich wieder in Funktion und Form gebracht!

Fobi 2.3.24 reduziert

Weiterlesen

Wichtige Informationen für Sportabzeichen-Prüfer/innen  ab 2024

Seit dem 04.03.2024 ist die neue Serviceplattform „Sportabzeichen-Digital“ (www.sportabzeichen-digital.de) am Start.
Das Ziel von Sportabzeichen-Digital ist es, Arbeitsprozesse wie die Eintragung von Prüfungsleistungen, die Einreichung des Sportabzeichens und die Beurkundung zu vereinfachen und das Deutsche Sportabzeichen zukunftsfähig aufzustellen. Sportler*innen können über Nutzeraccounts erstmalig sowohl die eigenen Leistungen einsehen als auch ihr persönliches Profil verwalten und Sportabzeichen-Treffs finden.

Weiterlesen

Vereinsförderung

7 Vereine erhalten ca. 30 000 Euro Vereinsförderung

Der 1.Vorsitzender Ralf Koch sowie seine Vorstandskollegen Tim Kessler und Dunja Boch überreichten im ENWAG-Stadion in Wetzlar an die Vertreter der Vereinen des Lahn-Dill-Kreises Förderbescheide des Landessportbundes Hessen (lsb h).

Bescheidübergabe 20240227 red

(Fördermittelübergabe im ENWAG-STADION in Wetzlar v.li.: Ralf Koch (1. Vorsitzender), Vertreter der Vereine , v.re: Tim Kessler (Vorstandsmitglied) Bild: Jutta Hanig)

Weiterlesen


Karte Geschäftsstelle

Kontakt

Sportkreis Lahn-Dill e.V.
Karl-Kellner-Ring 13 (Stadion)
35576 Wetzlar

Tel. 06441 / 9952-13
info@skld.de

Geschäftszeiten:
Mo.- Fr. 08.00 - 12.00 Uhr,
Do. 13.00-16.30 Uhr
(und nach Vereinbarung)

Bärbel Dobsza baerbel.dobsza@skld.de
Tel.: 06441 99-5213

Jutta Hanig  jutta.hanig@skld.de
Tel.: 06441 / 99-5209