• 1
  • 2
  • 3

Sport mit Flüchtlingen

Koordinierungsstelle für Flüchtlingssport im Sportkreis Lahn-Dill e.V.

Zur Koordinierungsstelle...

Kurse

Verschiedene Kursangebote im Bereich "Gesundheit und Sport"

Zu den Kursen...

Kindeswohl im Sport

Projekt „Kindeswohl im Sport – Sportkreise und Vereine“

Zum Projekt...


  • Startseite

Sportkreis Lahn-Dill unterstützt Förderschulcamp der HBRS-Fußballschule

Nach den beiden erfolgreichen inklusiven Fußballferiencamps im Sommer in Köppern und Dorlar, feierte die Fußballschule des Hessischen Behinderten- und Rehabilitations-Sportverbands nun auch Premiere mit ihrem Camp-Angebot für Förderschulen. Auf der Bezirkssportanlage der Stadt Wetzlar trafen sich vom 19. bis 20. September 2022 ca. 40 begeisterte Kinder und Jugendliche mit Behinderung der Wetzlarer Friedrich-Fröbel-Schule und der Martin-Buber-Schule aus Gießen und kickten zusammen zwei Tage lang mit großer Begeisterung.

Dass das Förderschulcamp in dieser Form überhaupt stattfinden konnte, ist hauptsächlich Förderern und Sponsoren zu verdanken. Daher würdigte der sportliche Leiter HBRS Fußball und Leiter der Fußballschule Michael Trippel auch dem Sportkreis Lahn-Dill e.V. für sein Engagement und überreichte dem Vorstandsmitglied Jochen Horz ein Trikot mit Unterschriften aller Teilnehmer/innen (siehe Foto).
Auch im kommenden Jahr ist eine weitere Auflage des Förderschulcamps geplant.

WhatsApp Image 2022 09 22 at 17.56.34

 

Übungsleiterausbildung Breitensport „Erwachsene/Ältere“ im Sportkreis Lahn-Dill e.V. mit Erfolg neu gestartet

21 sportinteressierte TeilnehmerInnen mittelhessischer Vereine waren hier am Samstag 17.9.22 bei der Ausbildung zur C-Lizenz Breitensport mit dem Schwerpunkt „Erwachsene/Ältere" in Wetzlar-Hermannstein am Start. Diese steht unter der Leitung des erfahrenen Lehrteams mit Kurt Gehrmann und Carlo Wiegand und wird organisiert von Sportkreisreferentin Bärbel Dobsza. Bei dieser überfachlichen und sportartübergreifenden Ausbildung des Landessportbundes Hessen, mit 120 Unterrichtseinheiten, werden die TN an 8 Wochenenden qualifiziert, Unterrichtsstunden zu planen, durchzuführen und zu reflektieren, mit dem Ziel, Breitensportgruppen in Sportvereinen zu leiten. Die bereits am ersten Ausbildungsabschnitt hochmotivierte Gruppe war begeistert bei der Sache.

Weiterlesen

Noch Plätze frei!!  Wassergymnastik im Hallenbad Solmser Land

Fünf neue Kurse starten ab 20. September 2022. Der Sportkreis Wetzlar bietet hier seit vielen Jahren ein gesundheitsorientiertes Bewegungsangebot für Erwachsene und Senioren an. Derzeit treffen sich hier in fünf Kursen knapp 80 Teilnehmer/innen, um sich einmal wöchentlich im Wasser fit zu halten. Bekanntlich gibt es nichts Besseres für den Körper, als Bewegung im Wasser. Durch den natürlichen Auftrieb wird der Stütz- und Bewegungsapparat des Körpers entlastet und alle Übungen fallen einfacher als "an Land". Eine Verbesserung der Beweglichkeit, der Koordination und der Bewegungssicherheit ergeben sich so fast automatisch. Spaß und Geselligkeit kommen ebenfalls nicht zu kurz. Geleitet wird alles von gut ausgebildeten lizenzierte Übungsleiterinnen/Trainern.

Anmeldungen und Informationen erhalten Sie unter 06441/99-5213 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

pdfInfo_Wagym_Solms_2022-2023.pdf107.62 kB

Gut besuchte ÜL-Fortbildung „Ganzheitliche Übungen im Sitzen“

Unter diesem Motto stand am Sa. 24.9.22 in Wetzlar-Hermannstein eine ÜL-Fortbildung mit 20 Teilnehmer/innen unter der sachkundigen Leitung von Milana Isabell Succo. Dies richtete sich an Gruppen, deren Teilnehmer Übungen überwiegend im Sitzen auf einem Stuhl oder Hocker durchführen können. Die Bewegungsangebote kamen aus den Bereichen Koordination, Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Entspannung, um auch in einer sitzenden Gruppe ein ganzheitliches und gesundheitsförderndes Training durchführen zu können.

Weiterlesen

Energiepreispauschale auch für Vereinsmitarbeiter/innen

Ehrenamtler erhalten 300 Euro nach Steuererklärung

Auch Übungsleiter/innen, Vorstandsmitglieder und andere Mitarbeiter/innen von Sportvereinen erhalten die Energiepreispauschale (EPP) in Höhe von 300 Euro, wenn sie die Übungsleiter-/ bzw. Ehrenamtspauschale in Anspruch nehmen. Darauf weist Dr. Frank Weller, Vizepräsident Vereinsmanagement beim Landessportbund Hessen (lsb h), hin. „Ehrenamtler müssen eine Einkommensteuererklärung für das Jahr 2022 abgeben, um die Energiepreispauschale zu bekommen“, erläutert Weller und fügt hinzu: „Das müssen sie selbst dann tun, wenn sie keine anderen steuerpflichtigen Einkünfte haben.“

Weiterlesen

Weltkindertag am 25. September 2022 in Wetzlar

Das Jugendamt der Stadt Wetzlar lädt für Sonntag, 25. September, von 14 bis 18 Uhr anlässlich des Weltkindertages zu einer Kinderrallye quer durch Wetzlar ein.

Der Sportkreis Lahn-Dill ist mit dem Thema "Kindeswohl im Sport" vertreten und bietet mit der Sportjugend am Domplatz einen eigenen Stand an. Hier werden Kartoffeln und Getränke angeboten.

Weltkindertag

 

Energiekrise

Sehr geehrte Damen und Herren Vorsitzende,

liebe Sportfreunde,

am 26.8.22 fand auf Initiative des Sportkreises eine gemeinsame Gesprächsrunde mit der Spitze des Landkreises Landrat Wolfgang Schuster und Sportdezernent Roland Esch sowie den Vertretern der Hessischen Sportfachverbände im Sportkreis zur Situation und den Perspektiven für den Sport in Energiefragen in den bevorstehenden Monaten statt.

Über die derzeit wichtigen Punkte möchte ich Sie in Kenntnis setzen. Dies gilt aktuell vorläufig, da der Kreistag noch darüber in den nächsten Tagen entscheidet.

Weiterlesen


Karte Geschäftsstelle

Kontakt

Sportkreis Lahn-Dill e.V.
Karl-Kellner-Ring 13 (Stadion)
35576 Wetzlar

Tel. 06441 / 9952-13
info@skld.de

Geschäftszeiten:
Mo.- Fr. 08.00 - 12.00 Uhr,
Do. 13.00-16.30 Uhr
(und nach Vereinbarung)

Bärbel Dobsza baerbel.dobsza@skld.de
Tel.: 06441 99-5213

Jutta Hanig  jutta.hanig@skld.de
Tel.: 06441 / 99-5209