• 1
  • 2
  • 3

Sport mit Flüchtlingen

Koordinierungsstelle für Flüchtlingssport im Sportkreis Lahn-Dill e.V.

Zur Koordinierungsstelle...

Kurse

Verschiedene Kursangebote im Bereich "Gesundheit und Sport"

Zu den Kursen...

Kindeswohl im Sport

Projekt „Kindeswohl im Sport – Sportkreise und Vereine“

Zum Projekt...


  • Startseite

Prüfung erfolgreich bestanden - 19 neue Übungsleiter/innen für die Vereine

Am Samstag 20.6.20 konnte der Sportkreis Lahn-Dill e.V. im Auftrag des Landessportbundes Hessen die mittlerweile 25. Übungsleiterausbildung Breitensport (C-Lizenz) erfolgreich abschließen. Dank dem bewährten Lehrteam des lsb h mit Kurt Gehrmann, Carlo Wiegand und (neu dabei) Julia Harris erhielten 19 Teilnehmer/innen aus 15 Vereinen aus dem mittelhessischen Raum eine umfassende Ausbildung in Theorie und Praxis zum Bereich Breitensport „Erwachsene/Ältere“.

Weiterlesen

Drucken

Lockerungen für den Vereinssport

Landessportbund Hessen begrüßt Erleichterungen für den Sport

„Kontaktsport, Wettkampf, Bäderöffnungen – mehr Sport in Hessen möglich“

Die Lockerungen für den Vereinssport, die sich aus der am Mittwoch vorgestellten Neufassung der Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung des Landes Hessen ergeben, hat der Landessportbund Hessen e.V. (lsb h) begrüßt. „Es ist konsequent und notwendig, dass der Sport dem gesellschaftlichen Leben gleichgestellt wird“, urteilt Hauptgeschäftsführer Andreas Klages. Er bezieht sich damit auf die Tatsache, dass Sport bis Mittwoch generell nur unter Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Metern möglich war, während diese Beschränkung für Personen aus zwei Hausständen in der Öffentlichkeit bereits ausgesetzt worden war.

Ab morgen, Donnerstag, 11.6.20 dürfen nun sogar bis zu zehn Personen gemeinsam Sport treiben, ohne einen Mindestabstand einhalten zu müssen.

Weiterlesen

Drucken

Sportkreistag - Bericht 2020

An die Vorsitzenden der Sportvereine im Sportkreis Lahn-Dill e. V.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Vorsitzende der Sportvereine,

die Corona-Pandemie, ihre zum Teil schwierige Einschätzung und Entwicklung haben nicht nur die Experten täglich neu im Griff gehalten, sondern auch unser Leben und damit auch das Engagement im und für den Sport, für die Mitglieder unserer Vereine und für das Sportreiben aller Menschen selbst verändert.
Training oder Wettbewerb sind ausgefallen, ebenso Aus- und Fortbildungen sowie Versammlungen, Veranstaltungen und Jubiläumsfeierlichkeiten. Allein in diesem Jahr haben 29 Sportvereine im Kreis ein Vereinsjubiläum, davon 18 Vereine mit 100 Jahren. Dies ist aktuell ein großer Verlust an sportlichem und sozialem Leben über den jeweiligen Sportverein weit hinaus.

Weiterlesen

Drucken

Sonderregelung zu Lizenzverlängerungen des lsbh ab 2020

Da durch die Vielzahl der abgesagten Veranstaltungen aufgrund des Coronavirus´ Probleme mit der Lizenzverlängerung entstehen können, hat der Landessportbund für seine Lizenzen, die zum 31.12.2019 abgelaufen sind bzw. zum 30.06.2020 ablaufen, Sonderregelungen beschlossen.

Der Fortbildungszeitraum verlängert sich für diese Lizenzen bis zum 31.12.2020.

Die Vereinsbezuschussung bleibt im genannten Zeitraum gewährleistet. Über eine erneute Ausweitung des Fortbildungszeitraumes wird ggf. im Laufe des Jahres entschieden.

Freundliche Grüße
Prof. Dr. Heinz Zielinksi
Landessportbund Hessen e.V.

Drucken

Vereinsumfrage zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie gestartet

Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen treffen alle Sportvereine in Hessen. Doch wie schwerwiegend sind die Folgen? Wie viele Vereine sind durch Corona in eine finanzielle Schieflage geraten? Zeichnen sich Mitgliederrückgänge ab? Wie sehr schränken die Vorgaben den Sportbetrieb ein? Antworten auf diese und weitere Fragen möchte der Landessportbund Hessen mit Hilfe der hessischen Sportvereine herausfinden.

Weiterlesen

Drucken

Coronavirus: Finanzielle Hilfen für Vereine

Als ein „gutes Signal, das den Fortbestand unseres bewährten Sportsystems während und nach der Corona-Krise erwarten lässt“, hat der Landessportbund Hessen e.V. den Nachtragshaushalt des Landes Hessen bezeichnet.
Der Haushalt spannt einen Schutzschirm in Höhe von mindestens 8,5 Milliarden Euro auf. Mit Leistungen aus dem Schutzschirm werden auch Hessens 7.600 Sportvereine unterstützt.

pdfCoronavirus_Finanzielle_Hilfen_für_Vereine.pdf

 

Drucken


Karte Geschäftsstelle

Kontakt

Sportkreis Lahn-Dill e.V.
Karl-Kellner-Ring 13 (Stadion)
35576 Wetzlar

Tel. 06441 / 995213
Fax 06441 / 995204
info@skld.de

Geschäftszeiten:
Mo.- Fr. 08.00 - 12.30 Uhr,
(und nach Vereinbarung)

Bärbel Dobsza (Sportreferentin)
baerbel.dobsza@skld.de

Anmeldung

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern und unsere Leistungen besser auf Sie abzustimmen. Durch Nutzung dieser Webseite stimmen Sie unserer detaillierten Datenschutzrichtlinie zu. Durch Zustimmung dieser Bedingungen akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.