Start in die Sportabzeichensaison 2020

Verfasst am .

Das Deutsche Sportabzeichen

ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Es ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports und wird als Leistungsabzeichen für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen. Die zu erbringenden Leistungen orientieren sich an den motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Aus jeder dieser Disziplingruppen muss eine Übung erfolgreich abgeschlossen werden (Leistungsstufe Bronze). Der Nachweis der Schwimmfertigkeit ist notwendige Voraussetzung für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens. Das Deutsche Sportabzeichen kann von Männern und Frauen sowohl in der Bundesrepublik Deutschland als auch im Ausland erworben werden. Voraussetzung ist das erfolgreiche Absolvieren der geforderten Leistungen. Die Verleihung erfolgt durch die Ausstellung einer Urkunde.

Das Deutsche Sportabzeichen wird verliehen 

Das Deutsche Sportabzeichen ist ein Ehrenzeichen der Bundesrepublik Deutschland mit Ordenscharakter und wird an Männer und Frauen verliehen, die in einem Kalenderjahr (01.01.-31.12.) die Leistungsanforderungen erfüllt haben. Pro Kalenderjahr kann es einmal erworben und beurkundet werden. Auch Menschen mit Behinderung können das Deutsche Sportabzeichen erwerben. Die Bedingungen für Menschen mit Behinderung wurden vom Deutschen Behindertensportverband (DBS) im Einvernehmen mit dem DOSB festgelegt und sind im Handbuch "Deutsches Sportabzeichen für Menschen mit Behinderung" beschrieben.

Weitere wichtige Informationen Sie unter:

https://www.landessportbund-hessen.de/geschaeftsfelder/sportentwicklung/sportabzeichen/fuer-vereine/

www.deutsches-sportabzeichen.de

CORONA-Einschränkungen 2020 - Wiedereinstieg in das Training/die Abnahme
des Deutschen Sportabzeichens:

pdfAllgemeine_Informationen_zum_Wiedereinstieg_beim_Sportabzeichen.pdf236.51 kB

pdfDTB-Übergangsregeln_Wiedereinstieg_DTB-Sportarten_20200508.pdf196.54 kB

 

 Sportabzeichentreff der Vereine (hier noch die Version 2019) :SPAZ-Treff_2019_Flyer.pdf173.62 kB

sowie TV Oberscheld - jeden Mi. 17.00-18.30 Uhr (13.5.-30.9.20), Kleinfeldsportanlage an der Wilhelm-von-Oranienschule, 35683 Dillenburg - (Radfahren und Tunen nach Absprache)

Kontakt: Kertin Fritscher, Tel. 02771-21797

 Datenschutz für Prüfung und Verleihung des Sportabzeichens:
pdfInformationen-Datenschutz-Sportabzeichen_2018_Hessen.pdf362.26 kB

  Das Sportabzeichen-Online-Modul finden Sie unter www.online-lernen-lsbh.de
pdfOnline_zum_SPAZ-Prüfer_werden_2019.pdf1.6 MB

**********************************

Die aktuellen Sportabzeichen-Materialien 2021 finden Sie auf der Homepage des DOSB:

https://www.deutsches-sportabzeichen.de/service/materialien

In den Leistungstabellen gab es erwartungsgemäß keine Änderungen - im Prüfungswegweiser nur sehr Wenige (sind farblich hinterlegt). Zu erwähnen ist eventuell folgendes:

Ergänzung beim Schwimmnachweis. Hier gibt es jetzt auch eine Ausnahmeregelung für die Disziplingruppe Schnelligkeit (siehe Punkt 3.2).

Es gibt ein neu hinzugekommenes Verbandsabzeichen; die Anerkennung des Boule-Abzeichens (Deutscher Pétanque-Verband) in der Disziplingruppe Koordination (siehe Punkt 7.3).

Bis einschließlich 2023 werden keine Änderungen vorgenommen!

 

Drucken